Monatliche Archive : Mrz 2015

Krage & Gerloff Logistik GmbH

Krage & Gerloff Logistik GmbH, Schwanebeck

„Wir haben uns für die Teilnahme am Gewinnspiel beworben um Reifen hauptsächlich auf deren Langlebigkeit im Vergleich zu Reifen anderer Hersteller zu testen. Da die Nutzfahrzeughersteller schon einen großen Beitrag zum Thema Kraftstoffersparnis leisten, ist es uns wichtig einen guten Kompromiss zwischen der Laufleistung der Reifen und gleichzeitig niedrigen Kraftstoffkosten zu finden. Nur so kann man die Wirtschaftlichkeit im Fuhrpark optimieren und die Wettbewerbsfähigkeit erhalten. Deshalb haben wir uns auch für die KMAX-Serie entschieden. Das Handling bei Nässe und Schnee hat sich bisher als sehr gut bewiesen. Wir sind gespannt, was wir nach einem Jahr für Testergebnisse präsentieren können. Das für den Test eingesetzte Fahrzeug wird uns mit einer jährlichen Fahrleistung von 250.000km relativ schnell die gewünschten Ergebnisse liefern.“

Steffen Czaja, Fuhrparkleiter

„Wir haben uns für die KMAX-Reihe entschieden, da für uns die Laufleistung der Reifen am wichtigsten ist. Mit einer Gesamtlaufleistung von über 330.000 Kilometern haben die Testreifen unsere Erwartungen mehr als übertroffen. Auch das Fahrverhalten und Handling insbesondere bei schwierigen Witterungsverhältnissen hat uns so sehr überzeugt, dass wir inzwischen unseren kompletten Fuhrpark mit 90 ziehenden Einheiten nach und nach auf die Goodyear KMAX-Reifen umrüsten. Das positive Feedback unserer Fahrer bestätigt, dass wir mit dieser Entscheidung den richtigen Weg gegangen sind. “

Steffen Czaja, Fuhrparkleiter, 4. September 2017

Mehr
Kötrans Logistics GmbH & Co KG

Kötrans Logistics GmbH & Co KG, Knittlingen

„Wir haben uns für den KMAX entschieden, um uns von der erhöhten Laufleistung selbst überzeugen zu können. Die Laufleistung hat für uns als Unternehmen mit Fokus auf dem nationalen und internationalen Fernverkehr Priorität. Wir haben eine weitere Zugmaschine in einem ähnlichen Einsatzgebiet jedoch mit den Reifen eines anderen Herstellers und werden nach einer gewissen Zeit einen Vergleich anstellen. Der erste Eindruck unseres Fahrers vom KMAX war schon einmal positiv. Er meinte gleich nach der ersten Woche, dass der Reifen sehr laufruhig ist, also kaum Geräusche verursacht.“

Michael Straub, Geschäftsführer

Mehr
css.php